Leistungen

Beratung

Meine Beratung beruht auf dem Grundsatz, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Organisationen inhaltliche Experten Ihrer Arbeit sind. Ziel meiner Beratung ist es, Mitarbeiter und Organisationen bei Veränderungsprozessen zu begleiten und sie durch Strukturierung und Analyse zu unterstützen. Da es mir wichtig ist, Fähigkeiten zur Selbstlösung zu unterstützen, arbeite ich gerne mit Workshops, der Vermittlung von Instrumenten und ausführlichen Feedbacks.
Dabei gilt für mich immer: Gute Beratung macht sich überflüssig.

Coaching

Begleitung auf dem Weg zur Veränderung – das bedeutet Coaching für mich. Ich unterstütze meine Coachees darin, neue Sichtweisen zu entdecken, Vorhandenes anders zu bewerten, eigene Ressourcen zu erkennen und Frieden mit sich und ihrem Leben zu schließen. Durch wertschätzendes Fragen, Analysieren und Zusammenfassen eröffnen sich die Wege zur Veränderung.

Training/Führungssimulation

Ich biete sowohl Trainings für Mitarbeiter als auch für Führungskräfte an. Teilnehmer/innen profitieren hierbei von meiner langjährigen Führungserfahrung. Viele Situationen, die ich in meine Simulationen zu Führung und Kooperation im Krankenhaus, meine Crash-Kursen in Betriebswirtschaft für Ärztinnen und Ärzte und meinen Workshops mit Führungsteams aller Branchen zu diversen Themen einbaue, habe ich selbst erlebt.

Jahre Lebenserfahrung
53
Jahre Führungserfahrung
20
Seminarteilnehmer/innen
800
Partner/-innen im Netzwerk
39

Führungssimulation

Die Simulation „Am offenen Herzen“ eröffnet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vielfältige Erkenntnisse und Entwicklungsmöglichkeiten für schwierige Führungssituationen und Personalgespräche. Sie lernen, in stressigen und herausfordernden Situationen, klar zu kommuni­zieren, zu priorisieren und zu delegieren. Anhand eines Musterkrankenhauses bearbei­ten 12-16 Teilnehmer Fälle aus der echten Krankenhauspraxis. So wird z.B. die nötige Ablaufver­änderung zur Einhaltung der 8-Uhr-Schnittzeit im OP, ein Geburtsschaden wegen mangelnder interner Kommunikation oder ein Mitarbeitergespräch nach einem Diebstahl bearbei­tet.

Die Fälle sind unterschiedlichen Besprechungsrunden und Arbeitsgruppen (wie z.B. einer Chefarztbesprechung, einer Abteilungssitzung Materialwirtschaft oder einer OP-Team-Sitzung) zugeordnet. Jeder Teilnehmer ist einmal in einer Führungskraftrolle. Nach jeder Trainings­runde erhalten die Teilnehmer ausführliche Feedbacks und, je nach Bedarf, kurze Erläute­rungen zu theoretischen Themen. Wir führen zudem in die Methode der kollegialen Beratung ein.

Mehr zur Führungssimulation

Dr. Bettina Hailer, Coach in Heidenheim und Mediator
weisses Männchen als Teilnehmer eines Coachings

Top-Management

weisses Männchen gibt die Richtung vor bei der Mediation

Führungskraft Personal

weißes Männchen als Synonym für Feedback im Coaching Prozess

Simulationsteilnehmer/in

Hier können Sie zum Thema Führungssimulation Kontakt mit mir aufnehmen.

Fr. Dr. Bettina Hailer - Heidenheim

Erfahrung

Meine Arbeit ist geprägt durch meine 20-jährige Führungserfahrung und meine Leidenschaft für Menschen, Veränderung und wirtschaftliches Arbeiten.
Seit 2014 arbeite ich als Trainerin, Beraterin, Wirtschaftsmediatorin (IHK, BM) und Coach.

Netzwerk

Meine Erfahrung und meine Philosophie stehen im Zentrum meines Beratungsangebotes.

Gerne übernehme ich auch die Verantwortung für Aufgaben, die nicht durch mich alleine bearbeitet werden können. Dies betrifft zum Beispiel größere Projekte,  Aufgaben, die zusätzliche Kompetenzen benötigen oder Aufträge mit einem engen Zeitfenster.

 

Hier kann ich auf ein umfangreiches Netzwerk zurück greifen. Die Beratungsfirmen Cormens GmbH und WTM-Management Consulting gehören hier dazu.


Kontakt

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.

Dr. Bettina Hailer
Beratung - Training - Mediation
Stipsstr. 23
98537 Giengen

Tel.: 07322 - 911 02 65
Fax: 07322 - 13 92 32 99

E-Mail: hailer@dr-hailer.de